Brigantia Technologie Innovation Austria

Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Kunden zufrieden sind!

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines: Unsere Angebote und Dienstleistungen erfolgen gemäß nachfolgender Lieferungs und Zahlungsbedingungen. Änderungen dieser Bedingungen sind auf Anfrage möglich, müssen aber durch uns bestätigt werden.


Der Liefervertrag kommt erst zustande, wenn wir den Auftrag bestätigen.

Mit erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle vorigen Preislisten ihre Gültigkeit.

Falls die bestellte Ware nicht vorrätig ist erfolgt eine umgehende Verständigung.

2.Preise: Die Verrechnung erfolgt in Euro (EUR).Angeführte Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer und zzgl.Transportkosten.

3.Für Freihauslieferungen ist eine Mindestbestellmenge von 70,- Euro erforderlich, und gilt nur für Lieferungen innerhalb Österreich und Deutschland!  Dann erfolgt die Lieferung frei Haus. Bei Bestellungen unter diesem Wert verrechnen wir 3,50€ Lieferpauschale für die Lieferung innerhalb Österreich. Lieferkosten nach Deutschland betragen 8,40€.  Lieferkosten nach Slowenien betragen 13,20€. 

4.Eigentumsvorbehalt: Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. 

5.Zahlung: Vorkasse,Paypal (Kreditkarte nur in Verbindung mit PayPal-Konto), SOFORTüberweisung. Skontoabzüge nur bei gesonderter Vereinbarung, alle weiteren Zahlungsziele je nach Vereinbarung. Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden die üblichen Mahn- und Inkassospesen verrechnet. Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen wegen Lieferverzug, Garantie – oder Gewährleistungsansprüchen bzw. Bemängelung zurückzuhalten.

6.Rücksendungen: Rücksendungen, sowie von falsch bestellter Ware, können innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware mit Rechnungskopie erfolgen. Die Ware muss Originalverpackt und nicht gebraucht an uns versendet werden und muss sich in einem wiederverkaufsfähigen Zustand befinden. Versandkosten trägt der Kunde. Die Rückerstattung erfolgt nach Überprüfung der Ware, dies kann bis 30 Tage dauern, und erfolgt auf dem Zahlungsweg der bei der Bestellung gewählt wurde.

7.Reklamationen/ Gewährleistung: Wurde die Ware zu Recht beanstandet, wird sie selbstverständlich ausgetauscht. Diese Gewährleistung gilt nicht für die normale Abnutzung und Schäden, welche durch unsachgemäßen Gebrauch, Zweckentfremdung, falsche Benutzung, Nachlässigkeit oder einen Unfall verursacht wurden. Für die Reklamationsabwicklung benötigen wir eine Fehlerbeschreibung und Audruck, die dem Produkt bei Rücksendung vom Kunden beigelegt wird. Die Ware wird nach Rücksendung durch den Kunden, von uns zum Hersteller zur Überprüfung auf Fehler und Füllmenge eingeschickt. Die reklamierte Ware muss innerhalb von 14 Tagen, nach der Verständigung über die Reklamation (per Mail an Brigantia) an uns zur Überprüfung zurückgesendet werden. Die Reklamationsabwicklung kann bis zu 30 Tage in Anspruch nehmen. Sollte ein Update der Firmware während der Verwendung unserer Ware durchgeführt worden sein, und dieses Update verursacht somit das nicht funktionieren und nicht mehr erkennen des Chips unserer Ware, besteht kein Anspruch auf Austausch oder Rückerstattung der nicht mehr funktionierenden Patronen und Chips. Für bereits zu 50% gebrauchter Ware (Füllmenge) kann eine Rückerstattung nicht mehr zum vollem Verkaufspreis erfolgen. Die Rückerstattung, bzw. Austausch der Ware erfolgt nach Überprüfung der Ware (dies kann bis zu 30 Tage dauern), bei einer Rückerstattung erfolgt  diese auf dem  Zahlungsweg der bei der Bestellung gewählt wurde. Sollte ein Gerät (Drucker) im unwahrscheinlichen Fall zu Schaden kommen, benötigen wir für den Schadensersatz: die den Defekt verursachende Kartusche, eine Kopie des Reparaturberichtes des Servicedienstes, sowie die beschädigten Teile, die im Zuge der Reparatur ausgetauscht werden mussten, und eine eidesstaatliche Erklärung des Servicedienstes, dass der Schaden eindeutig durch eines unserer Produkte entstanden ist. Wir leisten insbesondere nicht Gewähr für Mängel, die auf fehlerhafte Installation, Bedienungsfehler, Eingriff oder Modifikation sowie auf äußere Einwirkung auf die Produkte zurückzuführen sind. Die Kosten für das Retoursenden des beanstandeten Produktes muss der Besteller übernehmen, diese Retour-Kosten werden bei zurecht beanstandeter Ware nach der Überprüfung des Herstellers (Überprüfung kann bis zu 30 Tage dauern) rückerstattet.

Gewährleistung:

Gegenüber Besteller, die Konsumenten im Sinne des KschG sind, gilt die gesetzliche Gewährleistung von derzeit 24 Monaten ab Warenerhalt für von uns gelieferte Produkte.


Gegenüber Unternehmer gilt die gesetzliche Gewährleistung für von uns gelieferte Produkte mit den nachfolgenden Einschränkungen:Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate, die Beweislastumkehr des § 924 ABGB ist ausgeschlossen. Ebenso ist der Regressanspruch gemäß § 933b ABGB ausgeschlossen.


8.Selbstabholung: Wenn der Kunde die Ware selbst abholt, muss die Bestellung und Bezahlung zuerst über den Onlineshop abgewickelt werden! (Keine Barzahlung bei Abholung möglich) Die Ware befindet sich im Außenlager und wird nach Bestellung und Zahlungseingang vorbereitet (dauer 2-4 Werktage). Sobald die Ware im Büro Perchtoldsdorf abholbereit ist, erhält der Kunde eine Mail "ABHOLBEREIT". Ware die nicht innerhalb von 4 Wochen abgeholt wird, kommt wieder ins Außenlager zurück, und muss erneut vor der Abholung ins Büro Vösendorf  angefordert werden! (bitte per Mail) Daher geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Ihnen eine Abholung innerhalb von 4 Wochen nicht möglich ist!

9.Widerrufsrecht, Rücktrittsrecht
Belehrung - Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher
Rücktrittsrecht vom Vertrag bei Bestellungen im Fernabsatz (Webshop, E-Mail, Telefon)
(gilt ausschließlich für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Sie können vom Vertag innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Ware schriftlich (Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zurücktreten. Kein Rücktrittsrecht besteht bei geöffneter bzw. entsiegelter Ware, Software, Rohlingen, DVD, Hygieneartikel und extra für Sie bestellte Sonderartikel. Die Ware muss Originalverpackt und nicht gebraucht an uns versendet werden und muss sich in einem wiederverkaufsfähigen Zustand befinden. Versandkosten trägt der Kunde. Ist die Rücksendung unmöglich oder untunlich,müssen Sie den Wert der Ware vergüten,soweit Sie aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil ziehen.Haben Sie die Ware benützt,schulden Sie ein angemessenes Entgelt für die Benützung bzw. Entschädigung die aufgrund der Benützung eingetretenen Wertminderung.  

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage und beginnt
mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der Ware erlangt;
wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben, die getrennt geliefert werden, mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der zuletzt gelieferten Ware erlangt;
bei Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter, nicht als Beförderer tätiger Dritter den Besitz an der letzten Teilsendung erlangt;
bei Verträgen über die regelmäßige Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg mit dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter, nicht als Beförderer tätiger
Dritter den Besitz an der zuerst gelieferten Ware erlangt.
Treffen mehrere der obig genannten Punkte zu, dann beginnt die Widerrufsfrist zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen bestellter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware bzw Teilsendung in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie 


mittels einer eindeutigen schriftlichen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

An
Brigantia Technologie Innovation Austria
Inhaber: Manfred Brandstetter
Koholzergasse 10  2380 Perchtoldsorf bei Wien,  E-Mail:  office@brigantia.at

10.Garantie: 2 Jahre für unsere kompatiblen Toner und Tinten, bei allen anderen Produkten gelten die jeweiligen Bestimmungen des Herstellers und ist in der beiliegenden Garantiekarte beschrieben.

11.Datenschutz: 

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns: Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegbenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung/ Dateneingabe: Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Bestellung, vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Mailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum (freiwillig), gekaufte Waren und Kaufdatum. Wenn Sie ein Benutzerkonto registrieren, müssen Sie zusätzlich noch ein Passwort vergeben. In diesem Fall bekommen Sie unmittelbar nach Ihrer Registrierung eine Bestätigungsmail. E-Mail Adresse und Telefonnummer benötigen wir zur schnelleren Kontaktaufnahme mit Ihnen, und bei Nachfragen und Auskünften im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Ihr Geburtsdatum benötigen wir zur eventuellen Bonitätsprüfung.

Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Bei Auswahl der Zahlungsart „SOFORT“ erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München, Deutschland (im Folgenden „SOFORT“), an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Sofort GmbH ist Teil der Klarna Group (Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 11134 Stockholm, Schweden). Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister SOFORT und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von SOFORT: https://www.klarna.com/sofort/datenschutz

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Speicherung des Vertragstextes, Bestätigungsmails: Im Falle einer Bestellung als registrierter Benutzer speichern wir den Vertragstext und senden Ihnen die Empfangsbestätigung per E-Mail zu. Sowie erhalten Sie nach erfolgreicher Bestellung, sowie Bezahlung der bestellten Ware, und Auslieferung der Ware, Bestätigungs- und Versandmails. Sie können durch Einloggen Ihre Bestellungen und Ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen und verändern.

Cookies: Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datensicherheit: Ihre Vertragsdaten werden verschlüsselt mittels SSL Verfahren über das Internet übertragen.

Verwendung von Social Media Plugins: Wir verwenden Plugins der sozialen Netzwerke Facebook welche von dem Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, www.facebook.com betrieben werden. Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthält wird eine Verbindung von Ihrem Browser zum jeweiligen sozialen Netzwerk hergestellt. Das soziale Netzwerk erhält über das Plugin Informationen über Ihren Besuch unserer Websites. Wenn Sie bei (Netzwerk angeben) angemeldet sind, kann Ihr Besuch Ihrem Konto Ihres sozialen Netzwerkes zugeordnet werden. Etwaige Interaktionen mit dem Plugin können vom Betreiber des Netzwerkes gespeichert werden. Informationen über die Verwendung der vom jeweiligen sozialen Netzwerk erhobenen Daten finden Sie auf der Website des Unternehmens im Bereich „Datenschutz“ bzw. „privacy“. Wenn keine Daten erhoben werden sollen, melden Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Websites vom jeweiligen sozialen Netzwerk ab!

Ihre Rechte: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Brigantia Technologie Innovation Austria

Koholzergasse 10, A-2380 Perchtoldsorf

Tel.: +43 (0) 1 698 19 57

E-Mail: office@brigantia.at


Unwirksame Klauseln: Sollten eventuell Regelungen dieser AGB unwirksam sein,so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des Vertrages nach sich.Die unwirksame Regelung wird durch die aktuelle gesetzliche Regelung ersetzt.

12.Alle Markennamen und Zubehörbezeichnungen von Geräteherstellern gelten ausschließlich als Anwendungsbeispiele. Produktbilder gelten als Symbolfotos und müssen nicht dem tatsächlichen Produkt entsprechen. Irrtümer, Druckfehler und technische Änderungen sind ausdrücklich vorbehalten.